Wir fokussieren: europäische Beteiligungen mit langfristigem Anlagehorizont.

Chancen erkennen unabhängig von Branchen

Wir kombinieren in unserer Investmentstrategie einen langfristigen Anlagehorizont mit nachhaltigen Maßnahmen. Den Fokus setzen wir auf mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Westeuropa. Typische Anlässe sind Konzern-Carve-outs, Spin-offs und die Entwicklung von Buy-and-build-Strategien.

Potenzial sehen und entwickeln

Wir erwerben Unternehmen mit deutlichen Verbesserungs-, Wachstums- und Entwicklungspotenzialen. Bei unseren Investments sind wir auf keine spezielle Branche festgelegt. Gemeinsam mit dem Management entwickeln wir Strategien für einen nachhaltigen und effektiven Turnaround mit dem Ziel der Eigenständigkeit.

Investmentkriterien:

  • Jahresumsatz zwischen EUR 20 Mio. und 500 Mio.
  • EBITDA-Marge negativ bis +10%
  • Mehrheitsbeteiligungen, idealerweise 100%
  • Internationalisierung und Wachstumschancen für die Portfolio-Unternehmen
  • Komplexe Carve-out-Situationen
  • Hohe Flexibilität bzgl. Transaktionsstrukturierung nach den Vorstellungen und Wünschen des Verkäufers
  • Bis zu EUR 10 Mio. Eigenkapital pro Investition

Wir investieren nicht in:

  • Startups
  • Venture oder Seed Investments
  • Minderheitsbeteiligungen

Chancen erkennen unabhängig von Branchen